Das Signal der Eliten nach Trumps Triumph – Agenda 2010-Architekt wird Bundespräsident!

Ja, prima, das ist doch genau das richtige Signal der Eliten an die „Abgehängten“, von denen nach Trumps Triumph soviel geredet wird und die man der AfD wieder abspenstig machen wolle: Man macht einen der Architekten der Agenda 2010 zum Bundespräsidenten! Wunderbar! Wie kann man besser vormachen, dass die Herrschaften im Berliner Regierungsviertel in einer Parallelwelt leben und den Schuss einfach nicht hören! Das Bundespräsidentenamt verkommt zur Belohnung für abgehalfterte Politiker, die Schmutzarbeit fürs System zur Zufriedenheit der Mächtigen erledigt haben. Gauck wurde dafür belohnt, dass er mit der Führung der Stasi-Behörde zur Diskreditierung der DDR nach der Wende entscheidend beigetragen hat, und Steinmeier soll offenbar jetzt dafür belohnt werden, dass er zur Demontage des Sozialstaats an vorderster Front beigetragen und als Koordinator der Geheimdienste größte Sauereien gedeckt hat…

Wer wettet mit mir? In spätestens zehn Jahren, eher früher, haben wir einen deutschen Trump!

Advertisements

1 Comment

  1. Wir haben leider kein Präsidialsystem, sondern die Kanzlerschaft wird unter den Parteien ausgehandelt – nach der Wahl. Aber eine Regierungsbeteiligung einer AfD-artigen Gruppierung halte ich, wenn eine prekäre Koalitionsarithmetik entsteht für durchaus wahrscheinlich.

    Jetzt hat Gabriel erst einmal seinen schwierigsten innerparteilichen Widersacher elegant entsorgt. Er hat schon viel von Angela gelernt, wie man so was macht und wie man gleichzeitig seine Partner unter Druck setzt. Schaun wir mal, wie die CDU sich rächt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s