Konjunkturprogramm für Autolackierer: Unbekannter zerkratzt mindestens 15 Autos in Buchholz

Veröffentlicht: 2016-06-10 in Hintergründe, Politik, Satirisches
Schlagwörter:

Buchholz (qu) – Ein Unbekannter hat in Buchholz sein eigenes kleines Konjunkturprogramm für Autowerkstätten im allgemeinen und Autolackierer im besonderen gestartet. Wie die Polizeiinspektion Harburg meldet, zerkratzte er am Mittwoch in der Zeit zwischen 12.45 und 13 Uhr mindestens 15 an diesen Straßen abgestellte Autos. Offenbar wurden die Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt, zum Teil vom Kofferraum bis zur Motorhaube. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Eine Zeuge beobachtete einen etwa sieben oder acht Jahre alten Jungen, der sich zur fraglichen Zeit auffällig entlang der Autos bewegte. Ob er den Schaden verursacht hat oder sich die schon zerkratzten Autos nur ansah, ist allerdings noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen (Hinweise an Telefon 04181-2850).

Die querschläger-Redaktion legt Wert auf die Feststellung, dass alle Mitglieder der Redaktion für die fragliche Zeit Alibis vorweisen können. Auch ist das Beschädigen von Autos sicher nicht zielführend, zumindest nicht an den genannten Straßen. An Straßen wie Uhlengrund oder Wilhelm-Raabe-Weg finden sich vermutlich erheblich mehr Fahrzeuge, bei denen sich ein lohnenswertes Auftragsvolumen für Autolackierer generieren lässt, um die heimische Wirtschaft anzukurbeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s