Der Advent Calendar for Refugees – Das kleine Abc der deutschen Kultur – Tür 12: Linkspartei

Der buchholz express präsentiert einen Adventskalender, der den vielen Flüchtlingen gewidmet ist, die derzeit in unser Land kommen – ein „Advent Calendar for Refugees“. Dieser Kalender ist gestaltet als kleines Abc und soll den Flüchtlingen helfen, die deutsche Kultur, deutsche Traditionen und Sitten besser zu verstehen. Er will damit nicht nur unterhalten, sondern auch zur Integration seinen Beitrag leisten.

+++ 12 +++ Linkspartei

Die Partei Die Linke, auch Linkspartei genannt, ist die einzige deutsche Partei mit bundesweiter Bedeutung, die sich nennenswert für Arme und andere Ausgegrenzte einsetzt. Sie hat vor allem deshalb Anhänger gewonnen, weil die SPD – das ist die Abkürzung für Sozialdemokratische Partei Deutschlands – die Arbeitslosen und andere Marginalisierte im Stich gelassen hat. Vor allem als der „Genosse der Bosse“, Gerhard Schröder, zusammen mit seinen Spießgesellen das größte Verarmungsprogramm der Nachkriegsgeschichte namens Hartz IV ins Werk setzte.

Die Linkspartei, liebe Flüchtlinge, ist auch die einzige im deutschen Bundestag vertretene Partei, die wirklich Eure Anliegen vertritt. Leider gibt es aber auch in dieser Partei Tendenzen, die eigenen Grundsätze über Bord zu werfen, wenn es um die Eroberung oder Erhaltung von Pfründen geht. So wird im einzigen Bundesland, das von einem linken Ministerpräsident regiert wird, in Thüringen, weiter fröhlich abgeschoben.

Merkt Euch bitte Folgendes, liebe Flüchtlinge: Es sind oft Leute, die sich selbst als links bezeichnen, die rechte Politik besonders brutal umsetzen. In Thüringen soll sogar ein Drehkreuz für Massenabschiebungen per Flugzeug eingerichtet werden. Schreibt Euch also bitte auf: Bodo Ramelow ist ein blödes Arschloch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s