Der Advent Calendar for Refugees – Das kleine Abc der deutschen Kultur – Tür 7: Grundgesetz

Der buchholz express präsentiert einen Adventskalender, der den vielen Flüchtlingen gewidmet ist, die derzeit in unser Land kommen – ein „Advent Calendar for Refugees“. Dieser Kalender ist gestaltet als kleines Abc und soll den Flüchtlingen helfen, die deutsche Kultur, deutsche Traditionen und Sitten besser zu verstehen. Er will damit nicht nur unterhalten, sondern auch zur Integration seinen Beitrag leisten.

+++ 7 +++ Grundgesetz

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ist die Verfassung, also die rechtliche und politische Grundordnung des Landes. Es ist auch das größte Witzbuch des Landes, schon der erste Abschnitt, in dem die Grundrechte geregelt sind, beginnt mit einem Witz: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Das zeigt sich tagtäglich an vielen Arbeitsplätzen, auf den Jobcentern und an anderen Orten, an denen die Würde ungestraft mit Füßen getreten wird.

Auch die Artikel 2 und 3 sind Brüller: „Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit“ und „Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“. Ihr werdet schnell merken, liebe Flüchtlinge, dass die freie Entfaltung in diesem Land stark vom Kontostand abhängt und Leute, die über Macht und Geld verfügen, gleicher sind als die anderen. Da seid Ihr vom Regen in die Traufe gekommen…

Nur auf dem Papier steht natürlich auch die Pressefreiheit, denn das ist heutzutage das Recht einer Handvoll Konzerne, die Meinung zu manipulieren. Und auch Artikel 6, „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung“, ist heute keinen Pfifferling mehr Wert. Der Staat hat – etwa mit Hartz IV und Aufweichung des Kündigungsschutzes – Millionen Menschen in prekäre Verhältnisse gestürzt und einen Druck erzeugt, der Ehen und Familien noch und nöcher zerstört.

Dass auch der Artikel 16 a nur so dahingesagt war, habt Ihr vermutlich schon mitbekommen, liebe Flüchtlinge. Gut, Ihr habt es hierher geschafft – aber viele Deutsche, die Regierung eingeschlossen, wollen Euch so schnell wie möglich wieder los werden und die Regierung schießt das Asylrecht gerade sturmreif. Aber das müsst Ihr verstehen: Ihr sollt schließlich Eure Länder wiederaufbauen, die der Westen in Schutt und Asche gelegt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s