Trittbrettfahrer des Terrors: Drohanruf bei der Polizei +++ Handy geortet +++ Festnahme in der Nähe des Buchholzer Bahnhofs

Buchholz (be) – Es gibt tatsächlich immer noch Leute, die den Ernst der Lage nicht erkannt haben und sich als Trittbrettfahrer der Terrorwelle betätigen. Am Morgen des gestrigen Mittwochs, also am Morgen nach der Absage des Länderspiels in Hannover, ging gegen 8.30 Uhr bei der Polizei des Landkreises ein Anruf eines unbekannten Mannes ein. Der Anrufer sagte, er sei im Besitz von Schusswaffen, beendete das Telefonat dann abrupt.

Offenbar hatte der Mann nicht mit den technischen Möglichkeiten der Polizei gerechnet. Innerhalb weniger Minuten gelang es den Ermittlern der Polizeiinspektion Harburg den Anrufer zu identifizieren und zu lokalisieren. Beamte der Polizei Buchholz nahmen den ihr bereits bekannten 18-Jährigen im Buchholzer Bahnhofs-Café fest. Dabei fanden sie auch das Handy, mit dem er die Polizei angerufen hatte.

Neben einer Vernehmung des jungen Mannes folgten drei Durchsuchungen von Wohnungen im Landkreis Harburg. Der Verdacht, dass er tatsächlich im Besitz von Schusswaffen sein könnte, bestätigte sich aber nicht. Offenbar hatte der 18-Jährige sich nur einen Scherz erlauben wollen. Ein Polizeisprecher: „Dies war in Anbetracht der terroristischen Ereignisse in Paris und des am Vorabend wegen einer konkreten Gefährdungslage kurzfristig abgesagten Fußballspiels in Hannover äußerst pietätlos.“

Gegen den Trittbrettfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, unter anderem wegen des Missbrauchs von Notrufen und des Vortäuschens einer Straftat. Man kann nur hoffen, dass in diesem Fall der Strafrahmen ausgeschöpft wird.

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s