City Center wird Unterkunft für 150 Flüchtlinge – Landkreis mietet Einkaufszentrum an

DSC_7918Buchholz (be) – Paukenschlag im Landkreis Harburg: Das in die Jahre gekommene City Center in Buchholz soll, wie der buchholz express erfuhr, in eine Flüchtlingsunterkunft für rund 150 Asylbewerber umgebaut werden. Die Läden sollen bis Ende Juni geschlossen werden, dann beginnt der Umbau des Einkaufszentrums. Schon im Herbst sollen die ersten Flüchtlinge, vor allem junge Männer aus dem Sudan, Syrien und dem Kosovo, in die neue Unterkunft ziehen.

Ein Sprecher der Acrest Property Group (Berlin), die für die Vermietung der Immobilie zuständig ist, verwies auf die vielen Leerstände in dem Center. „Wir verlieren immer mehr Mieter, da lohnt sich der Betrieb des Einkaufszentrums einfach nicht mehr“, sagte er dem buchholz express. „Der Landkreis Harburg hat uns ein gutes Angebot für die Anmietung des ganzen Objekts gemacht und hat daher den Zuschlag bekommen.“

Johannes Freudewald, Pressesprecher des Landkreises, sprach von einer „Win-win-Situation“. „Wegen des anhaltenden Zustroms von Asylbewerbern suchen wir im ganzen Landkreis nach Unterkünften“, sagte Freudewald dem buchholz express. „In diesem Fall handelt es sich einmal nicht um eine Unterbringung in Containern am Ortsrand oder in einem alten Gasthof, sondern in renovierten Räumen im Herzen der größten Stadt des Landkreises – das ist ein Signal, dass die Flüchtlinge bei uns willkommen sind.“

Bei den Geschäftsleuten im City Center kam die Nachricht vom Umbau weniger gut an. „Wir müssen jetzt in kurzer Zeit neue Räume in Buchholz finden, das wird nicht leicht“, beklagte sich ein Ladeninhaber, der nicht genannt werden wollte. „Natürlich haben wir überhaupt nichts gegen Flüchtlinge, aber man hätte uns früher informieren müssen.“

Als einziges Geschäft soll die Filiale der Drogeriekette Rossmann im City Center bleiben. „Sie ist vom rückwärtigen Eingang erreichbar, so dass Kunden nicht durch die Unterkunft gehen müssen“, sagte Freudewald, „in der Filiale können sich die Flüchtlinge zudem mit Dingen des Alltags versorgen.“ In der Nähe seien auch Lebensmitteldiscounter und viele andere Läden. Freudewald: „Das ist der optimale Standort!“

Advertisements

7 Comments

  1. Ich nehme an, dass es sich um einen Aprilscherz handelt. Denn das Zentrum einer Stadt so abzuwerten (die Bevölkerung ist keineswegs so erfreut über die Flüchtlinge, wie die Ideologen einer Multikultigesellschaft sich das einbilden), dürfte der Harmonie des Lebens in der Innenstadt einen tödlichen Schlag versetzen.

    Gefällt mir

  2. Der Bereicht ist leider unvollständig, etwas journalistische Sorgfalt ist ein MUSS:

    Ursprünglich war die Rathauskantine als Unterkunft in Erwägung gezogen worden. Die Asylbewerber würden ihre orientalischen Speisen den Bediensteten als auch dem Publikum feil bieten können. Nach Beschwerden aus dem Umfeld Wiese, Flamingo, Schiebetür wurde dieser Plan jedoch fallen gelassen.

    Gefällt mir

  3. Na gut Kristian, die Flüchtlinge würden natürlich den Umsatz im City-Center steigern . Aber der Aprilscherz drängt sich dann doch zu stark auf !!!
    Hoffen wir , das es Dir keiner übel nimmt mit den Flüchtlingen und Ihrer Situation so „komödiantisch“ umzugehen!! ??
    Ich hoffe noch immer so lange Du und die gesamte „Bunte Fraktion “ im Stadtrat aktiv sind,, das die Flüchtlinge menschenwürdig untergebracht werden.!!!??

    Ansonsten scheint es im City Center weiter „bergab“ zu gehen, denn der Textilladen Cottons
    hat auch dicht.!! Der letzte Makler der alles vermieten wollte, soll auch schon wieder aufgegeben haben. Sollte dieses Tatsache sein !! Warum ?? Will man das City Center ausbluten lassen abreissen und neu bauen !!?? Evt.Wohnungen ?? Offensichtlich wehren sich die Gewerbetreibenden nicht ? Ihre Interessenvertretungen sind wohl mit sich selbst beschäftigt und Vertreten ihre Interessen !!??

    Berichte doch endlich einmal über die das Antwortschreiben von der Verwaltung auf Deine Anfrage zum City Center !!?? Ich glaube es würde jetzt gut passen.

    Gruß Christian

    PS: Ich habe Dir auf Deine E-Mailadresse Infos gesendet. Evt. kannst Du die Infos ja verwenden. Nachfolgend noch ein Veranstaltungshinweis und Aufruf der Friedensgruppe. Ich hoffe, dass geht in Ordnung.

    __________________________________________________________________________

    VERANSTALTUNGSHINWEIS DER FRIEDENSGRUPPE IN DER NORDHEIDE

    Gemeinsam mit der BUNDESWEITEN FRIEDENSBEWEGUNG warnt die Friedensgruppe in der Nordheide vor weiteren Destabilisierungskriegen und fordert statt kriegslogig—- zivile Lösung der Konflikte im Aufruf zum

    TRADITIONELLEN OSTERMARSCH 2015.

    70 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges und 7o Jahr nach Abwurf der Atombombenabwürfen
    auf HIROSHIMA und NAGASAKI !
    Wir erinnern an die Befreiung vom Faschismus, an die deutsche Verantwortung für den Frieden: NIE WIEDER KRIEG ! NIE WIEDER FASCHISMUS !
    Dieses Vermächtnis scheint der deutschen Regierungskoalition nur in Gedenkveranstaltungen gegenwärtig, denn mit dieser neuen deutschen Verantwortung gibt sich die Bundesregierung eine Führungsrolle und setzt auf konfrontationspolitik
    innerhalb und außerhalb der EU.

    Diese Verantwortung steht derzeit für Bundeswehrauslandeinsätze ,im Galopp im Bundestag durchgesetzt, steht für Aufrüstung der EU und NATO, steht für militärische Durchsetzung ihrer Machtinteressen.
    Zweidrittel der weltweite Militärausgaben entfallen auf die Natostaaten.

    Die Verantwortung setzt Kriegslogig mit Unterstützung der US- Administration und NATO ggü. Rußland im Ukraine -Konflikt ein, brachte Europa in die Gefahr eines neuen Krieges
    mit dem Risiko eines nuklearen Infernos. Frieden in Europa ist nur mit Rußland möglich.

    Kriege um Rohstoffe, um wirtschaftliche und geopolitische Macht waren und sind Nährboden
    für die Entstehung terroristischer Kräfte und Struckturen u.a. der IS Terrormilizen im Nahen Osten, und sind Ursachen für Tod und Flucht und Vertreibung von Millionen Menschen.
    Weltweit gibt es mehr als 50 Millionen Flüchtende . Im Nahen Osten ereignet sich das größte Flüchtlingsdrame seit dem Zweiten Weltkrieg mit ca 9 Millionen Menschen.
    Mitverantwortlich ist Deutschland mit der Beteiligung der Bundeswehr an der Zeit 18 Auslandseinsätzen mit im Bündnis der NATO. Statt weitere Truppen und Waffen in Kriegs-und Krisengebiete zu entsenden , die Außengrenzen der EU militärisch abzuschotten, muß gerade Deutschland zu seinere Verantwortung stehen und sich dafür einsetzen , den Flüchtenden eine Aufnahme in die EU zu gewährleisten.

    NIcht der Frieden sondern die Rüstung, ist ein Exportschlager aus Deutschland:
    DEUTSCHE WAFFEN , WIRTSCHAFTSMACHT UND GELD BRINGEN TOD UND ARMUT UND DEN HUNGER IN DIE WELT !!

    WIR FORDERN:

    = Verbot aller Waffenexporte—keine Bundeswehr in Auslandseinsätze—

    = ÄChtung und Abschaffung von Militärdrohnen, Landminen und Uranmunition sowie alle
    Atomwaffen.

    =Auflösung der US-Kommandozentrale Ramstein für gezielte Tötung mit Drohnen

    = Abschaffung nuklearer Teilhabe der in Deutschland gelagerten Atomwaffen (einen Bundestagsbeschluß herbeiführen)

    = NATO AUFLÖSEN — ersetzen durch System kollektiver Sicherheit unter Einb eziehung von Rußland

    = Entmilitariesierung der Gesellschaft—-BUNDESWEHR RAUS AUS DEN SCHULEN UND UNIVERSITÄTEN

    = ABRÜSTUNG UND ATOMWAFFENVERZICHT INS GRUNDGESETZ

    __
    AM OSTERMONTAG 6. APRIL 2015 ZUM FRIEDENSOSTERMARSCH NACH

    HAMBURG, 12.00 Uhr , Auftakt vor der Erlöserkirsche, Jungestraße 7
    U/S_BAHN Berliner Tor

    Die Friedensandacht in der Erlöserkirche beginnt um 11.30 Uhr

    GEMEINSAM FÜR DEN FRIEDEN— KRIEG STOPPEN—ATOMWAFFEN..ÄCHTEN

    V.i.d.Sd.P Gabi Meyer Bendestorf

    ________________________________________________________________________________

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s