+++ Einsatzticker +++ Pferdeschänder gefasst +++ Unschuldige in sozialen Netzwerken verfolgt

Buchholz (be) – Der Pferdeschänder von Tostedt ist gefasst! Die Polizeiinspektion Harburg teilte heute mit, dass sie einen 20 Jahre alten Mann aus der Region am Dienstagabend in flagranti festgenommen hat. Noch in der Nacht und am Mittwoch habe er fast alle bekannt gewordenen Taten gestanden. In mindestens 13 Fällen waren in den vergangenen Monaten Stuten „im Genitalbereich angegriffen und zum Teil auch verletzt“ worden.

Die Polizei hatte noch vor Weihnachten eine siebenköpfige Ermittlungsgruppe eingesetzt, die Hinweisen aus der Bevölkerung nachging und Spuren auswertete. Pferdebesitzer und Reiter hatten ihre Weiden mit Kameras bestückt und sich zu nächtlichen Kontrollgängen verabredet. Das habe zu vielen hilfreichen Hinweisen geführt, wie die Polizei mitteilte, leider habe „die hohe Emotionalität“ aber auch dafür gesorgt, dass „allzu schnell“ Namen, Kennzeichen oder sogar Adressen vermeintlicher Täter in sozialen Netzwerken wie facebook gepostet wurden.

Die Beamten seien hier immer wieder gefordert gewesen, Unschuldige vor falschen Verdächtigungen zu schützen und Verdachtsmomente auf ihre Objektivität zu überprüfen. Zeitweise sei sogar ein Phantombild verbreitet worden, das allerdings vor mehreren Jahren zu einer Fahndung im Raum Hessen veröffentlicht worden war. „Hierdurch wurden die Ermittlungen teilweise erschwert“, erklärt die Polizeiinspektion Harburg.

Im Rahmen der Ermittlungen sei der 20-Jährige in Verdacht geraten. Er bezeichnete sich in den Vernehmungen selbst als „Zoophilist“ (Zoophilie bezeichnet das sexuelle Hingezogensein zu Tieren). Mittlerweile hat der Mann den Landkreis Harburg verlassen, er befindet sich in therapeutischer Behandlung. Gründe, die eine Untersuchungshaft rechtfertigten, liegen nach Angaben der Polizei nicht vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s