City Center im Eimer – Ratsherr fragt Verwaltung nach baulichem Zustand

Veröffentlicht: 2015-01-10 in Hintergründe, Lokales, Politik
Schlagwörter:, , ,
DSC_1556

Eimer vor Keese Optik – im City Center regnet es durch.

Buchholz (be) – Der parteilose Buchholzer Ratsherr Kristian Stemmler hat eine Anfrage zum Thema City Center an Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse gerichtet. Darin nimmt er Bezug auf den schlechten baulichen Zustand des Einkaufszentrums und die vielen Leerstände. „Es geht mir vor allem darum herauszufinden, welche Möglichkeiten die Stadt hat, in der Sache einzugreifen“, sagte Stemmler dem buchholz express.

Hier die Anfrage im Wortlaut:

Vorbemerkung: Nach Beobachtungen des Fragestellers befindet sich das City Center Buchholz in einem schlechten baulichen Zustand. So stehen bei Regenwetter zum Beispiel in Höhe des Geschäftes Keese mehrere Eimer, weil es offenbar durch das Dach regnet. Es ist auch für einen Laien erkennbar, dass das Dach und andere Teile des Einkaufszentrums in keinem guten Zustand sind. Zudem hat sich auch die wirtschaftliche Situation des Centers durch zwei weitere Ladenschließungen (Teeladen und Pretty Moden) weiter verschärft.

Dies vorausgeschickt frage ich:

  1. Sind bauliche Schäden des City Centers in der Verwaltung bekannt?
  2. Können bauliche Schäden wie ein undichtes Dach die Sicherheit der Kunden und damit den Betrieb des Einkaufszentrums gefährden?
  3. Welche Maßnahmen kann oder muss die Verwaltung ergreifen, wenn massive Schäden am City Center festgestellt werden?
  4. Kann oder muss die Verwaltung in einem solchen Fall den Eigentümer auffordern, die Schäden zu beseitigen?
  5. Ist insbesondere eine vorübergehende Schließung des City Centers angesichts der Auswirkungen der Schäden möglich oder sogar angezeigt?
  6. Ist der Verwaltung bekannt, welche Pläne der Investor für das City Center hat?
  7. Welche Nutzungen sind für das Gebäude rechtlich möglich? Ist eine Nutzung des Gebäudes mit Miet- oder Eigentumswohnungen möglich?
  8. Wird in der Verwaltung erörtert, wie es mit dem City Center weitergeht und welche etwaigen Folgen eine Schließung haben könnte?
  9. Wird insbesondere erörtert, welche Folgen eine Schließung für das auf dem benachbarten Parkplatz geplante Bauvorhaben haben könnte?“
Advertisements
Kommentare
  1. Hallo Chrstian, die Antwort auf mein Anfrage liegt mittlerweile vor. Ich berichte demnächst hier darüber. Gruß Kristian

    Gefällt mir

  2. hans-christian keunecke sagt:

    Hallo Kristian!

    Deine Anfrage in Sachen City Center I ist ja nun fast zwei Monate her? Hat es denn die Stadtverwaltung immer noch nicht für nötig gehalten Dir als Ratsherr eine Antwort zu geben ? Das undichte Dach ist zwar repariert und der Eingangsvorplatz wurde mit behindertengerechten Gehwegsteinen b elegt aber von den Aktivitäten des neuen Maklers
    ist bisher nichts zu hören. Ist dieser noch aktiv ? Ein Großteil der Geschäfte im City Center I
    stehen immer noch leer ?
    Gibt es evt. schon genaueres ? Gruß Christian

    Gefällt mir

  3. hans-christian keunecke sagt:

    Hallo Buchholz Express !

    In der Regenzeit kurz vor Weihnachten haben an mehreren Tagen täglich bis zu 12 Eimer
    oben und unten im City-Center verteilt gestanden und den Regen aufgefangen. Noch haben sich die Kunden amüsiert und von der BUCHHOLZER TROPFSTEINHÖHLE gesprochen.
    Die Frage ist wie lange noch!!?? Was ist mit dem Regenwasser welches womöglich schon monatelang sich im Gebäude seinen Weg sucht und womöglich für Schimmel und evt.auch einmal einen Kurzschluss verursacht ???!!! Werden im Center nicht auch Lebensmittel angeboten!!??
    Warum wehren sich eigentlich die Mieter nicht gegen diese Zustände ?? Oder erhöht es womöglich ihren Umsatz !!?? Es geht auch um Arbeitsplätze. Wird die Politik aktiv?
    Ich finde es nicht gut, das Buchholz womöglich demnächst mit einer zeitweilig aktiven Tropfsteinhöhle (bei Regen)
    touristisch Werben kann, die sich in einem Einkaufszentrum befindet.

    ALSO RETTET DAS CITY CENTER VOR DER DESINTERESSIERTEN BESITZER FIRMA !!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s