Einsatzticker +++ Taschendiebe auf dem Wochenmarkt ++ Unfallflucht auf der Bahnhofstraße ++ Auto ausgebrannt

Mit mehreren Beamten suchte die Polizei Sonnabendmittag auf dem Wochenmarkt, in der Buchholzer Galerie und im City Center nach Taschendieben, leider erfolglos. Zuvor war es insgesamt acht Taschendiebstählen gekommen. Offenbar hatten sich die Täter ihre Opfer gezielt ausgesucht und sie beobachet, um im richtigen Moment zuzugreifen. Wer verdächtige Personen beobachtet hat, melde sich bitte bei der Polizei in Buchholz unter 04181-2850 oder (wenn es sich um eine aktuelle Beobachtung handelt) beim Notruf unter 110.

*

In der Nacht zum Sonntag kam fast zeitgleich zu zwei Verkehrsunfällen auf der Bahnhofstraße und der Straße Am Langen Sal. Zwischen 23.30 und 0.20 Uhr kam auf der Bahnhofstraße ein Audi A 1 von der Bahnhofstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen Zaun. Der Fahrer stellte seinen Wagen einfach in der Nähe ab und flüchtete. Er konnte bisher nicht ermittelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 5000 Euro.

Gegen 23.45 Uhr kam in der Straße Am Langen Sal eine 28 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Nachdem sie sich aus dem Fahrzeug befreit hatte, brannte es vollständig aus. Die Frau wurde nur leicht verletzt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s