Buchholzer SPD wählt Wolfgang Passig zu ihrem neuen Vorsitzenden

Die Buchholzer SPD hat einen neuen Vorsitzender. Für Remo Rauber, der aus gesundheitlichen Gründen sowohl von der Kandidatur für das Bürgermeisteramt wie auch für den Vorsitz des Ortsvereines zurückgetreten war, wählte die Jahreshauptversammlung jetzt den Versicherungskaufmann Wolfgang Passig zum Vorsitzenden. Zu Passigs Stellvertretern wurden die Dibbersener Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment-Reichert und Klaus Grosser gewählt.

Zum Kassenwart wählte der Ortsverein Wolfgang Wolk, zum Schriftführer Maximilian Jehnert. Beisitzer wurden Tanja Rack, Rainer Breckmann, Martin Gerdau, Frank Piwecki, Christoph Schöne, Thorsten Klaucke, Sebastian Jehnert und Henner Redelstorff. Der Ortsverein dankte Rauber und seiner Strellvertreterin Silva Seeler für ihren langjährigen Einsatz.

Die Mitgliederversammlung stimmte ferner der Bezuschussung des Bürgermeisterwahlkampf von Joachim Zinnecker zu. Der Grünen-Fraktionschef im Stadtrat tritt als gemeinsamer Kandidat von Grünen, SPD und Buchholzer Liste bei der Wahl zum Bürgermeister von Buchholz an (25. Mai). (kst)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s