Madness-Eiche: SPD beantragt Sicherung der Bilder und Gedichte – als Beispiel für eine funktionierende Zivilgesellschaft

Veröffentlicht: 2014-03-23 in Lokales, Politik
Schlagwörter:, ,

DSC_9723Der SPD-Ratsherr Frank Piwecki hat im Namen seiner Fraktion im Stadtrat einen Antrag zur „unverzüglichen Sicherung der Papiere am Bauzaun/Baustelle „MadnessHaus“ (Neue Strasse)“ gestellt. Hier der Wortlaut:

„In der Innenstadt der Stadt Buchholz hat es um den Abriss des alten „Madness-Hauses“ und eines geplanten Neubau in der Neuen Strasse im letzten Jahr grosse Aufregung gegeben.

Besonders die beiden großen Bäume, die durch das Bauvorhaben gefährdet waren, wurden Ziel vielfältiger Aktionen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben ihre Bedenken, Wünsche und Meinungen anhand von Bildern, Gedichten, Sprüchen und Wünschen Ausdruck gegeben um das Haus und die Bäume zu erhalten.

Vor diesem Hintergrund stellen wir den Antrag, das die Stadt Buchholz diese Papiere und Bilder einsammelt, sichert und als Ausstellung zusammenfasst. Die verschiedenen Werke werden gerahmt und z.b. im Rathaus der Öffentlichkeit als kleine Ausstellung zugänglich gemacht. Dabei ist der Hintergrund des Schutzes, bes. der großen Eiche in der neuen Straße herauszustellen.

Die SPD-Fraktion ist der Überzeugung, das sich an diesen Schnittstellen wie z.B. die Diskussion um den Erhalt der Eiche in der Neuen Straße, eine funktionierende Zivilgesellschaft zeigt. Die Stadt Buchholz kann damit deutlich machen, wie sehr eine demokratisch agierende Gesellschaft, in der Mitsprache auf vielfältige und kreativer Weise notwendig ist, unterstützt wird.

Aufgrund dieser gelebten Demokratie sollen die „Kunstwerke“ gesichert und den Bürgerinnen und Bürgern langfristig zugänglich gemacht werden, z.B. durch das Aushängen der Werke als Ausstellung im Rathaus. Sicher ist durch einen nahen Baubeginn Eile geboten, damit die Werke nicht entsorgt werden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s