Die E-Bike-Tankstelle bleibt – aber jetzt in silber und blau!

Wilfried-Geiger-Gedächtnis-Säule NEUDas ist immerhin ein Teilerfolg. Wie Rolf-Peter Kaufhold, Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung, im Planungsausschuss verkündete, wird die Tankstelle für Elektroräder an der Breiten Straße unweit der Paulus-Kirche demnächst ersetzt. Nicht zuletzt der buchholz express und seine Leser hatten bereits kurz nach der Aufstellung die knalligen Farben der Säule in rot und grün moniert. Die neue Säule soll in dezentem Silber-blau gehalten sein..

Der Vorschlag des express, die Säule in Anbetracht der bevorstehenden Fußball-WM in schwarz-rot-gold zu bestellen, setzte sich nicht durch. Aber so oder so: Auch in silber und blau steht das Ding an der falschen Stelle und verunreinigt das Stadtbild. Und ob es von den E-Bike-Fahrern angenommen wird, steht auch dahin. (kst)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s