— HOT SHOTS — Jetzt wird’s noch Hertha, HSV! Aber der Pastor hält die Fahne hoch

Veröffentlicht: 2014-02-07 in Glossen
Schlagwörter:, ,

HOT SHOTS ist eine neue Kolumne im buchholz express. Es sind Schnappschüsse aus der Stadt und Umgebung, die interessant sind, bemerkenswert, aufschlussreich, aussagekräftig, witzig, schön, originell, sehenswert, an die der buchholz express ein paar Gedanken hängt – immer mit einem Augenzwinkern.

DSC_0649Eine ganze Fangemeinde befindet sich in der Glaubenskrise. Am letzten Spieltag rutschte der HSV auf den vorletzten Tabellenplatz, und seitdem ist das Undenkbare vorstellbar geworden: der Abstieg des Bundesligadinos in die Hölle der Zweiten Liga. Man stelle sich nur einmal bildlich die Paarungen vor, die dann möglich sind: Hamburger SV-Erzgebirge Aue oder Hamburger SV-VfR Aalen. Schauerlich!

Gotteseidank gibt es noch Fans, die den Kopf nicht hängen lassen und die Fahne hoch halten. Pastor Michael Wabbel von der Gemeinde St. Paulus ist so einer. Unverdrossen und unbeeindruckt von Krisengerede und dem Wirbel um Jonathan Tah und andere flattert auf dem Balkon seiner Dachgeschosswohnung im Paulushaus, direkt neben der Kirche, die HSV-Fahne im Wind. Dieser Anblick, den alle Autofahrer auf der vielbefahrenen Kirchenstraße genießen können, ist Balsam für den geplagten HSV-Fan!

Als Pastor ist Michael Wabbel von Berufs wegen gewohnt, an das scheinbar Unmögliche zu glauben. An die Auferstehung zum Beispiel, an Wunder und dergleichen. Lahme können wieder laufen, Blinde endlich wieder das Tor treffen… Das wär’s doch! Aber wenn man das „Lazarett“ des HSV sieht und die Einsatzmoral der Mannschaft, hilft wohl nur noch beten! Wabbel, übernehmen Sie! (kst)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s