Bürgermeisterwahl: Röhse gewinnt CDU-Casting

Die sechsköpfige Findungskommission der Buchholzer CDU, die einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 25 Mai 2014 suchte, hat sich für den Ersten Stadtrat Jan-Hendrik Röhse (49) entschieden. Das berichtet das Nordheide Wochenblatt in seiner Sonnabend-Ausgabe. Damit wird ein Duell zwischen Röhse und dem Grünen-Fraktionschef im Stadtrat, Joachim Zinnecker, um die Nachfolge von Wilfried Geiger, das der buchholzblog bereits vor einigen Tagen prophezeite, immer wahrscheinlicher.

Die endgültige Entscheidung über Röhses Kandidatur trifft allerdings erst die Mitgliederversammlung der Buchholzer CDU am 17. Januar. Die Empfehlung der Findungskommission ist formal nicht bindend. Aber man kann wohl davon ausgehen, dass die Mitglieder dem Votum folgen werden. (kst)

Advertisements

1 Comment

  1. Wer die Werbeplakate am Buenser Weg rund Hamburger Straße ab Friedrichstraße regelmäßig abreißt, und zwar genau die von Röhse bzw. CDU-Kandidat, treibt mich zu diesem hin, denn ich kann keine Links-Faschisten unterstützen.
    Wenn die SPD- und Grünen-Kandidaten ihr Ansehen behalten wollen, müssen sie diesen Linksfaschisten mehr Widerstand entgegensetzen und dafür sorgen, dass auch der demokratische Gegner sein Recht behält. Zum Beispiel durch Wiederaufstelllen der abgeschnittenen Werbeplakate und durch klare Verurteilung solchen Verhaltens.

    Das Abschneiden und Beschmieren von Plakaten erleidet auch die AfD. Man kann zu Parteien stehen, wie man will, aber in einer Demokratie müssen alle zu Wort kommen (leider ist das auch in der Presse nicht der Fall). Seltsamerweise zeigt sich undemokratisches Verhalten zur Zeit (auch in der Weimarer Republik war das so) vor allem im linken Spektrum. Das rechte Spektrum wird zwar von der Presse ausgiebig bekämpft, spielt aber im der realen Politik überhaupt keine Rolle und ist nur der Feind, den linke Chaoten und linke Presse offenbar so dringend brauchen. Wer einen Feind braucht, zeigt mit seinem Freund-Feind-Denken, dass er die Wirkllichkeit nicht frei und unvoreingenommen betrachten möchte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s