2. Januar 2013 – Der Marktplatz sieht aus wie Sau! Marktbeschicker auf 180!

Von Kristian Stemmler

Große Klappe und nichts dahinter! So kommt einem Buchholz leider manchmal vor, auch im neuen Jahr. An den Stadträndern wird mit großen Plakaten die „Wirtschaftsstadt Buchholz“ beworben, man heftet sich Großprojekte wie den Bau der Buchholz Galerie und das Volksbank-Gebäude ans Revers – schafft es aber nicht, dass der Marktplatz am 2. Januar zum Beginn des Marktes vom Silvestermüll befreit ist. Auf deutsch: Da sieht es aus wie Sau, die Marktbeschicker sind auf 180!

„Gucken Sie sich das mal an“, regt sich einer auf, als der buchholzblog-Reporter Fotos von der Bescherung macht. „Das ist nicht nur eine Zumutung für uns und die Marktbesucher, das ist auch gefährlich“, fügt er hinzu und zeigt auf vom Regen aufgeweichte Böllerrest. „Auf dem Zeug kann man doch ausrutschen.“ In Hamburg-Blankenese sei er vor kurzem gewesen, da hätte das geklappt wie am Schnürchen: „Drei Mann von Otto Dörner waren da zugange und ruckzuck war der Marktplatz sauber.“

Auch der Marktmeister ist sauer. „Das geht gar nicht!“, sagt er und kündigt an, das in der Verwaltung weiterzugeben. Es müsse möglich sein, dass der Marktplatz am 2. Januar zum Marktbeginn frei von Müll ist. Wenn die Säuberung am Neujahrstag nicht möglich sei, so müsse das doch zumindest am 2. Januar in der Frühe gehen. Jetzt müsse bis zum frühen Nachmittag gewartet werden, da die Marktstände den Platz blockieren. „Gucken Sie sich doch mal die Eingänge von Galerie und City Center an – was ist denn das für eine Werbung!“

Nach Auskunft des Pressesprechers der Stadt, Heinrich Helms, sollte der Marktplatz vor Marktbeginn vom Baubetriebshof gesäubert werden. Er bedauere, dass dies nicht geklappt hat. Derzeit werde geprüft, warum der Markt nicht, wie gewohnt, rechtzeitig vom Silvestermüll befreit worden ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s