Goodbye City Center!

Von Kristian Stemmler

Auf Wiedersehen, City Center! Wenn man nicht alles täuscht, sind die Tage des antiquiert wirkenden Einkaufszentrums gezählt. Mit Heymann ist jetzt ein wichtiger Frequenzbringer ausgezogen, denn wie die lokale Presse berichtet, konnte die Buchhandlungskette sich mit dem Centermanagement einigen und den Mietvertrag vorzeitig beenden. Heymann geht, wie berichtet, in die Buchholz Galerie, die am Donnerstag eröffnet wird.

Spätestens an diesem Tag wird im City Center gähnende Leere herrschen. Schon heute war deutlich erkennbar, was der Wegfall von Heymann bedeutet, denn am Abend war es deutlich leerer als an anderen Montagabenden. Die Frau des Bürgermeisters habe ich zwar gesehen, aber das nützt jetzt auch nichts mehr… Das City Center macht schon optisch einen sterbenden Eindruck: Mit der Heymann-Fläche stehen jetzt schon vier Läden leer – das macht keinen guten Eindruck!

Gegen die geballte Power von H & M und den ganzen Marken von Ramelow haben die Klamottenläden im City Center keine Chance. Dasselbe gilt wohl für Rossmann, wenn der riesige dm-Markt in der Galerie aufgemacht hat. Zudem ist das Center einfach baulich und gestalterisch in einem miesen Zustand. Das Blassgelb der Wände, die albernen Palmen, die Spiegel und Metallapplikationen, das sieht alles nur altbacken und billig aus.

Natürlich ist es für die funktionierenden kleinen Läden im City Center bedauerlich. Aber selbst wenn sie ihre Stammkundschaft haben, werden sie die neue Konkurrenz sicher zu spüren bekommen, denn es wird eine Menge Laufkundschaft wegfallen. Und zudem ist ein Dominoeffekt zu befürchten. Das heißt: Wenn erst Flächen leerstehen und weniger Leute shoppen gehen, leidet die Atmosphäre und die Stimmung, und es kommen immer weniger. In einem anderen Zusammenhang nennt man das den Brocken-Window-Effekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s