Neonazis – Polizei registriert 32 Straftaten im Landkreis im ersten Halbjahr 2012

Von Kristian Stemmler

Auch wenn es offenbar rund um Stefan Silars Streetwear Laden in Todtglüsingen derzeit ruhig ist, gibt es keinen Grund zur Entwarnung. Allein im Landkreis Harburg verzeichnet die Politzei im ersten Halbjahr 2012 32 rechtsgerichtete Straftaten, darunter zwei Gewaltdelikte, zwei fremdenfeindliche und sechs antisemitische Straftaten. Wie das niedersächsische Innenministerium auf eine Anfrage der Partei DIE LINKE erklärte, ist die Zahl der Straftaten mit rechtsextremistischen Hintergrund in Niedersachsen im ersten Halbjahr 2012 angestiegen, auf 751 Straftaten (davon 53 Gewaltdelikte) gegenüber 733 im ersten Halbjahr 2011.

Nach Angaben des Ministeriums waren häufige Vergehen Körperverletzung und die Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen. Besorgniserregend: Auch antisemitische Straftaten haben in diesem Jahr leicht zugenommen. Die Polizei verzeichnete 78 Taten im Vergleich zu 66 im vergangenen Jahr. Die fremdenfeindlichen Straftaten seien dagegen landesweit etwas zurückgegangen, so das Innenministerium. Hatten die Ermittler zwischen Januar und Juni 2011 noch 123 Straftaten notiert, waren es dieses Jahr 105. Die Zahl der Gewaltdelikte ging von 17 auf zwölf zurück.

In den Harburger Anzeigen und Nachrichten behauptete die Polizeiinspektion Harburg, dass sich die Lage in Tostedt zumindest nicht verschlimmert habe. „Wir haben die Szene dort unter Beobachtung und können keine neuen Entwicklungen erkennen“, wird Sprecher Jan Krüger zitiert. Das Konzept, eine Arbeitsgruppe zur Beobachtung der Kunden von Silars Laden einzusetzen, habe sich bewährt. Na, dann wollen wir mal schauen, ob es so ruhig bleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Silar sich schon aufs Altenteil zurückzieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s